Professionelle Produktionen & Fotolabor-Schulungen

Weil ich immer wieder gefragt werden: JA, die individuellen Schulungen bei mir im Labor laufen wieder!
Wir tragen Masken, gucken, dass wir uns nicht zu nahe kommen und haben eine gute Zeit – mit viel In- und Output für Euch.
Bei Interesse meldet Euch gern.

Die professionelle Produktion läuft natürlich ebenfalls.
Das bedeutet in meinem Fall beste, rein analoge Handabzüge auf Silber Gelatine, Museumprints für Ausstellungen, Kunstmessen, Sammlungen und Archive, fotografische Editionen, Filmhandentwicklung + Kontakte und alternative Prozesse.
Bei Fragen dazu und zu meinen Tarifen, meldet Euch ebenfalls sehr gern. Preisliste schicke ich auf Anfrage.

Let’s rock the analog redlight zone..!


Corona Update

Das Leben und Arbeiten hat sich langsam neu sortiert und ich freue mich sehr, dass wieder mehr und mehr machbar ist!

Es gilt: Der professionelle Laborservice für Handabzüge, Filmentwicklung & Kontakte läuft!

Für entsprechende Aufträge meldet Euch bitte vorab bei mir unter 0172-18 28 435 / info@butzlab.com an.
Denn ich bin zur Zeit hauptsächlich nach vorheriger Absprache und für konkrete Produktionen vor Ort im Lab. Spontane Walk Ins sind eher noch ein bisschen Glückssache….

Und es gibt nun auch wieder Schulungen. YEAH!
Alle Infos findet Ihr dazu hier.

Bei Interesse meldet Euch gern unter den oben genannten Nummern oder per Nachricht / Mail und wir besprechen alle Einzelheiten.
Ich freue mich sehr auf Euch hier wieder im Butz!

Einzelschulungen. Workshops.

Aaaaaalso…….

AB SOFORT biete ich INDIVIDUELLE EINZELSCHULUNGEN an!

Yeah!

(Mit den Workshops wird es noch einen Moment dauern – siehe unten)

Also erstmal Einzelschulungen, und zwar zu den Themenbereichen:

 

• S/W-Filmentwicklung + Kontaktbogen

• Handprinting (Abzüge vom S/W-Negativ, Bildinterpretation, technische Ausarbeitung und Duka-Skills, unterschiedliche Papierprozesse & Tonungen)

• Ausfleckretusche von S/W-Abzügen (PE und Baryt)

 

Zu diesen Themenbereichen können flexible Einzeltermine mit mir vereinbart werden.

Für Filmentwicklung und Printing beträgt die Dauer eines Termins 4 Stunden / Level Basic und  5 Stunden / Level Master. Wir besprechen vorher, was Euch konkret interessiert, was Ihr von mir gezeigt bekommen wollt und ich bereite den Termin entsprechend vor.

Für Schulungen in Retusche plane ich erstmal einstündige Termine. Weiter üben müsst Ihr dann zuhause…

Die Materialen, die wir hier vor Ort brauchen, stelle in der Regel ich bis zu dem maximalen Papierformat von 24x30cm und sie sind im Preis enthalten. Bei der Filmentwicklung ist ein bereits belichteter Film mitzubringen. Da berate ich auch gerne vorab bei der Wahl des Filmes…

Ausnahmen sind die Einzelschulungen zu speziellen Papierprozessen (wie zum Beispiel dem Lith-Prozess) & Tonungen, da muss ich den Materialaufwand neben dem Grundpreis gesondert berechnen.

 

Zu den Preisen:

Einzelschulung Level / Basic, zu 4 Stunden pro Termin kostet 125,00 € zzgl. Mwst., Material ist im Preis enthalten (nur PE-Papier bis max. 24×30). Hierbei vermittle ich Basiswissen für Einsteiger.

Einzelschulung Level / Master, zu 5 Stunden pro Termin kostet 175,00 € zzgl. Mwst., Material ist im Preis enthalten (nur Baryt-Papier bis max. 24×30, besondere Papierprozesse und Tonungen sind davon ausgenommen). Hierbei setzte ich ein gewisses Grundwissen voraus, welches wir nach Euren Wünschen erweitern und vertiefen!

Einzelschulung S/W-Retusche, zu 1 Stunde pro Termin, kostet 40,00 € zzgl. Mwst., Ausrüstung und Übungsmaterialien stelle ich für die Lehrstunde hier.

 

Die Termine stimmen wir gemeinsam ab und sie finden hier bei mir im Butzlab in Hamburg-Eimsbüttel statt.
Grundsätzlich kann ich zur Zeit allerdings nur Termine unter der Woche und in einer Zeit von 10.00 bis 14.00/15.00 Uhr anbieten, wenn mein Kind im Kindergarten ist.

 

Nun zu den Workshops:

Die Workshops werden in überschaubaren Gruppen stattfinden (wahrscheinlich in Grössen von 4-5 Personen / Workshop-Basic / Workshop Master), allerdings bin ich noch auf der Suche nach dem geeigneten Ort für den praktischen Teil…. Bei mir in der Duka ist ein Parallelarbeiten so vieler Personen – vor allem für das Erstellen von Vergrösserungen – räumlich nicht gut umsetzbar, deshalb möchte ich das bevorzugt woanders stattfinden lassen…. tja, nur dass ich DEN Ort eben noch finden muss.
Aber sobald dieses Problem gelöst ist, kann es dann auch zeitnah losgehen und ich werde darüber hier und auf allen anderen Kanälen Bescheid geben.

Ich bin gespannt und freue mich auf Euch und Eure Inspiration!

 

©Alberto Garcia-Alix El Brazo De Ana
©Alberto Garcia-Alix – El Brazo De Ana